Ein  wenig Stierkampf-feeling gefällig.

Es ist soweit.

Egal ob mit oder ohne Pferd, hier hat jeder Spaß daran und es muss  kein Stier leiden.

 

Fahrbare Stiere wie sie in Portugal zum Stierkampf Training eingesetzt werden oder auch auf Straßenfesten um ein richtiger Torero zu sein.

Eine Kinder Variante mit Rad wäre auch bestellbar.

 

Alle Stiere sind handgefertigt und mit viel Liebe bemalt. Der Fell Umhang kann auch entfernt werden.  Darunter befindet sich bei jedem Stier ein Styropor Kissen, in das man die Bandarillas einstechen kann.

Durch den Fell Umhang sollte man es besser nicht machen, da er sonst Schaden nimmt.

 

Der Stier Nr.4 (ohne Umhang) hat z.B. eine Gummiplatte in die man die Metall Bandarillas einstechen kann. Was man natürlich bei den anderen Stieren auch machen könnte.

 

Der schwarze Stier Nr.4 und  Nr.3  sowie der graue Stier Nr.2 sind für Erwachsene mit einer Höhe von  ca. 130cm - Oberkante Kopf .

Der Stier Nr.1 (im ersten Bild rechts zu sehen) ist für Jungendliche mit einer Höhe von ca. 110cm.

Die Stiere sind zerlegbar und auch höhenverstellbar. Auch die Grifflänge kann eingestellt werden.

Lediglich  Stier Nr.4, ohne Umhang, ist nicht zerlegbar.

 

Der Berittene Stierkampf - Rejoneo

Tipps zum Training mit dem Pferd:

Bitte erst einmal das Pferd ganz langsam an den Stier gewöhnen, am besten führen. Dann anfangen zu reiten, währen der Stier einfach nur in der Halle steht. Das kann, je nach Pferd, schon  ein paar Tage dauern. Klappt das gut, kann vom Schritt bis Galopp alles ausprobiert werden. Später kommt dann eine 2. Person zum Schieben des Stieres hinzu.

Wichtig: derjenige der den Stier schiebt muss unbedingt darauf achten, dass der Stier niemals das Pferd berührt, es soll keine Angst davor haben, sondern nur seine Geschicklichkeit im Ausweichen und dem geschickten Annähern lernen. Auch sollte der Stier immer nur in Richtung Hinterbeinen des Pferdes gelenkt werden, nicht zum Bauch und nicht zur Brust.

Die Person die den Stier schiebt sollte zudem eine gute Kondition haben.

Daher ist es ratsam immer nur kleine Volten zu laufen.

Der Reiter kann schnelle Wendungen nach links und rechts reiten um immer wieder anzugreifen (die Bandarillas platzieren oder nur so tun als ob) und sein Pferd dadurch mobiler und beweglicher zu machen. Bitte die Trainings Reprisen pro Pferd am Stier relativ kurz halten. Es macht zudem mehr Spaß, wenn mehrere Reiter in der Halle sind und sich abwechseln. Ist alles irgendwann perfektioniert, sitzt man nur noch und denkt die Richtung in die man wenden möchte.  Zügelhilfen bestehen hinterher nur noch aus an den Hals anlegen mit relativ langen Zügeln um die Beweglichkeit des Pferdes nicht einzuschränken.

Der Mensch, ist in seinen Reaktionen, viel zu langsam und behindert sonst das Pferd nur.

Hatte es selber vorher nie live gesehen wie schnell und wendig ein Pferd sein kann, einfach unglaublich.

 

Und natürlich ganz wichtig, vorher gut aufwärmen nicht vergessen!

Wichtig noch zu sagen: passen Sie das Training dem körperlichen Zustand Ihres Pferdes an.

Machen Sie aus einem Couch-Potato keine Hochleistungssportler für eine Tag. Die Arbeit ist allein  geistig schon eine große Herausforderung für jedes Pferd.

 

Als Schutz vor evtl. Verletzungen kann man Tennisbälle auf die Hörner stecken.

 

Sie werden sehen, wenn alles richtig gemacht wird, gehen alle Beteiligten an diesen Tagen glücklich und mit einem breitem Grinsen im Gesicht nach Hause bzw. in den Stall.

 

Kurse dazu gibt es natürlich auch vom Stierkampf-Profi selber. 

Schauen Sie einmal unter:  Oliveira Stables, I. Sonntag.

 

Preis für den Stier Nr. 1 inkl. Fellumhang :

1100,00 Euro  Brutto / 924,37 Netto

Preis für den Stier Nr. 2 + Nr. 3 inkl. Fellumhang:

1300,00 Euro  Brutto / 1092,43 Netto

Preis für den Stier Nr. 4:

1450,00 Euro  Brutto / 1218,49 Netto

 

Der Preis gilt für die aktuell lagernden 4 Stiere.

 

Transportkosten bitte anfragen.

 

 

 


Umhang und Bandarillas.

Bandarillas.

 

In 3 unterschiedlichen Ausführungen. 

 

Damit auch nicht passieren kann sind eigens handgefertigt aus Holz mit einer leichten Spitze.

Auf Bild 3 (Mitte) die echten spanische Bandarillas mit Metallspitze und Papierbändern.

Die Spitzen haben keinen Wiederhaken, so das  die Kissen der Stiere nicht übermäßig beschädigt werden können.

Mit den Holz Bandarillas kann einfach nur angedeutet werden,  mit den Metallspitze können Sie mit etwas Druck und Geschick feste in die Kissen stechen so das sie stecken bleiben.

 

Der Umhang, traditionell in Pink-Gelb gehalten hat eine Höhe von ca.115 cm.

Schwere, doppelt verarbeitete Qualität mit diversen Ziersteppungen, eben ein Original.

 

Preis für den Umhang in Pink - Gelb:

190,00 Euro  Brutto / 159,67 Netto

Preis für die Holz Bandarillas mit Kunstoffbändern, wasserfest:

34,90 Euro  Brutto / 29,33 Netto

Preis für die Bandarillas mit Metallspitze und Papierbändern:

39,90 Euro  Brutto / 33,53 Netto